Januar 17th, 2009

[Karina] Wellington

In Wellington haben wir einige alt bekannte getroffen. Die meisten, die in Neuseeland etwas länger bleiben, sind nach Wellington gezogen, aber auch viele durchreisende waren da, so hat man sich getroffen um sich noch einmal zu sehen.

Base Bar Wellington Base Bar Wellington

Am Tag darauf ging es ins Te Papa, das Landesmuseum der Neuseeländer. In Te Papa erfährt man alles über Neuseeland und einiges über die Maoris. Ziemlich beeindruckend war die Ausstellung „Our Space“. Einige Interaktive Medien (Herr Fetzer hätte seine Freude dran), in denen die Besucher selbst bestimmen können, wie es aussehen soll. Dazu kam noch ein Deep und ein High Ride – zwei Adrenalinreiche Trips, in denen man zum einen viele Sachen, die Neuseeland ausmachen, in kurzer Zeit sieht bzw. macht oder zum anderen in die Tiefsee reist. Doch letztendlich ist das Te Papa selbst in einem Tag kaum schaffbar.

Te Papa Wellington Te Papa Wellington Te Papa Wellington

2 Comments to “Wellington”

  1. Januar 17th, 2009

    Fry schreibt:

    Kennt jmd die 2 Deppen? Bestimmt auch wieder Deutsche.

  2. Januar 17th, 2009

    Karina schreibt:

    ja, ich glaub das waren 2 deutsche, bin mir nicht sicher, aber die lange zweisamkeit nach der dreisamkeit hat wohl eindeutig spuren hinterlassen, oder??